Schlagwort-Archiv: Roadtrip

Franz‘ Top 5 für Portugal

Im Folgenden schreibt Franz, mein Squashpartner in Essen. Unsere umkämpften Partien werde ich während der Reise vermissen. Mehr zur Idee der Top-5-Listen findest du hier. Ich finde die Idee mit den Top-5-Listen richtig gut und da ich neulich erst in Portugal einen 12-tägigen Roadtrip gemacht habe, würde ich gerne meine Top 5 der Reise beisteuern. […]

Skandinavien: Mit dem Bulli nach Bornholm, durch Schweden und Norwegen

Vor zwei Jahren haben wir uns einen Traum erfüllt. Einen Roadtrip im VW-Bus (ja, VW muss es schon sein, so sieht sie nun mal aus, die von Hippies und Surfern geprägte Vorstellung eines Bulli-Trips). Ziel war Norwegen, ein Land von dem wir immer wieder nur Gutes gehört hatten, traumhafte Schilderungen der Natur geprägt von Bergen […]

Ablauf unseres Roadtrips durch den Westen der USA

Im Sommer 2013 ging es für drei Wochen in den Westen der USA, zunächst nach San Francisco und dann in mehrere National Parks. In den folgenden Tagesberichten möchte ich über unsere Erlebnisse und Erfahrungen berichten und ein paar Tipps geben. Im ersten Artikel befinden sich noch Ergänzungen zu uns und unseren Vorstellungen, wie die Reise […]

Fazit unserer Reise in den Westen der USA

Natur Wir haben wahnsinnig geile Landschaften gesehen. Die Weitläufigkeit, die Berge, ständig neue Sichten. Das ist mit nichts vergleichbar, was ich bisher gesehen habe. Und die Vielfältigkeit dabei war auch toll. Innerhalb weniger Tage vom Ozean, über schneebedeckte Berge hinzu Wüste. Natürlich sind wir auch viele Meilen gefahren, und wenn man das auf Europa überträgt, […]

Tag 16 – Im Touridorf vor dem Bryce Canyon

Wir machen uns auf in Richtung Bryce Canyon. Irgendwie haben wir noch den Ort Tropic im Kopf, vermutlich aus Erzählungen von Freunden. Wir fahren dorthin, um hier ein Motel zu mieten. Wir wollen nochmal eine richtige Matratze. Der Ort ist klein. Und nicht attraktiv. Es gibt nur ein paar Motels, keine netten Cafés, vielleicht ein […]

Tag 11 – Abhängen in Pahrump

Wir kochen Kaffee. Wir trauen dem neuen Kaffee noch nicht ganz und nehmen etwas zu viel Pulver. Zu stark. Es scheint, dass wir tatsächlich mit unseren von zu Hause gewohnten Maßstäben portionieren können. Wir nutzen den Tag, um über Unterkünfte an den kommenden Zielen zu recherchieren. Das sind der Grand Canyon National Park, der Zion […]

Tag 10 – Durch das Death Valley nach Pahrump

Nach einer Dusche gibt es das kontinentale Frühstück, was im Preis inbegriffen ist. Es besteht aus Donuts, Minimuffins, Toast mit Butter, Frischkäse, Marmelade und Erdnussbutter, Cornflakes und Haferflocken. Dazu gibt es Kaffee, entweder mit normaler Milch oder mit kleinen Töpfchen mit aromatisierter Milch (z.B. Vanille). Es ist nicht ganz das Frühstück, was man in einem […]