Meine Auspackliste: die bessere Packliste

Was man für eine Weltreise einpackt, ist eine Sache. Was man aber wieder mitbringt, was sich also während der Reise bewährt hat, eine ganz andere. Nicht selten passiert es unerfahrenen Weltenbummlern, dass sie vor Reisebeginn die falschen Entscheidungen treffen und dann während der Reise Dinge nachkaufen oder entsorgen müssen. Daher lohnt sich ein Blick auf […]

Bangalore und Heimkehr nach Deutschland

Zugfahrt von Hospet nach Bangalore und Unterkunft über Airbnb Die Fahrt von Hospet nach Bangalore war unsere erste Übernachtfahrt in Indien. Bisher hatten wir uns immer für Zugfahrten tagsüber entschieden, um mehr vom Land zu sehen. Da wir unterwegs arbeiten konnten, war die Zeit auch nie wirklich verloren. Für Reisende mit engem Zeitplan können Übernachtfahrten aber sehr vorteilhaft sein. […]

Goa: portugiesischer Einfluss, Strände und das Diwali-Fest

Krank in Indien Bevor es an die Strände von Goa geht, möchte ich kurz berichten, was uns selbst vor der Reise interessierte. Wie ist es, in Indien krank zu sein? Zwar hat mich nicht der berühmte Reisedurchfall erwischt, aber unangenehm war es trotzdem. 4 Tage lang habe ich mich mit Fieber herumgeschlagen. Bereits in Pune fing […]

Drei Tage in der Stadt Pune in Indien

Von Matheran ging es für uns weiter ins nicht allzu weit entfernte Pune. Während der 3 Tage haben wir in einer Airbnb-Unterkunft gewohnt. Wir haben ein Zimmer mit eigenem Bad in einem sehr schönen Appartement bezogen. Wir fühlten uns an unsere vielen Airbnb-Erlebnisse in Neuseeland erinnert. Interessant war der Einblick in das Leben der indischen […]

Der Bergort Matheran: Toy Train, Pferde und ganz viel Ruhe

Ein ruhiger Bergort in Großstadtnähe Nicht weit von Mumbai entfernt liegt der Bergort Matheran. Der Ort wurde 1850 von den Briten entdeckt und gegründet, schon damals als Erholungsort. Viele Einwohner Mumbais nutzen Matheran als Fluchtort für das Wochenende. Denn Matheran hat einiges zu bieten, was das Großstadtherz begehrt. In Matheran fahren keine Autos, Motorräder oder Autorikschas. Die […]

Mumbai: 12 Millionen Einwohner und alles gar nicht so schlimm

Ankunft in Indien Mit großem Respekt sind wir nach Indien gereist. Während der Vorbereitung haben wir viel gelesen und es erschien uns kein Ponyhof zu sein, wenn mir diese Formulierung erlaubt ist. Kaum ein anderes Land wird beispielsweise so mit Reisekrankheiten, vor allem Reisedurchfall, in Verbindung gebracht. Auch die Masse an Menschen (Mumbai ist beispielsweise mehr […]

Reisevorbereitung Indien: Planung unserer Route und Online-Zugbuchung

Gastartikel von Tina Im Vorfeld unserer Reise nach Indien haben wir uns diesmal weit mehr Gedanken um die Planung gemacht, als bei den bisher besuchten Ländern. Die Spontanität, die uns das One-Way-Flugticket immer ermöglicht hatte, entfiel bei dieser Reise, denn wir hatten uns schon auf ein Datum für die Rückkehr nach Deutschland geeinigt. Hinzu kam, dass für die Beantragung […]

Liebster Award Teil 2: Meine Nominierungen und ganz viel Berlin

Vom einiger Zeit wurde ich mit dem Liebster Award beehrt. Neben der Beantwortung von 11 Fragen gehört dazu auch die Nominierung von weiteren Bloggern und das Stellen von 11 eigenen Fragen. Letzterem möchte ich nun nachkommen. Meine Nominierungen und meine Fragen möchte ich gerne unter ein Motto stellen: Berlin. Berlin wird nämlich unser nächstes großes Kapitel nach […]

3 Tage in Hongkong

Unser Weg von Đà Nẵng, Vietnam nach Mumbai, Indien führte uns über Hongkong. Statt Hongkong nur im Transitbereich des Flughafens zu erleben, haben wir uns für drei Tage in der Stadt entschieden. Hongkong ist eine teure Stadt und wir mussten uns nach den günstigen Preisen in Südostasien wieder umgewöhnen. Die Preise für Unterkunft und Mahlzeiten sind etwas höher als in […]

Mit dem Zug durch Vietnam: Von Saigon nach Đà Nẵng

Auf der bekanntesten Bahnlinie in Vietnam fährt der sogenannte „Wiedervereinigungs-Express“. Die Strecke verbindet Saigon und die Hauptstadt Hanoi und ist 1.700 km lang. Die Züge benötigen um die 30 Stunden. Etwas mehr als die Hälfte dieser Strecke sind wir gefahren, und zwar von Saigon nach Đà Nẵng. Viele Fahrgäste entscheiden sich dazu, die Strecke an einem Stück zu fahren. Das dauert um die 17 […]

Raus aus der Stadt: Rundreise nach Đà Lạt und Mũi Né

In Saigon mussten wir zweimal auf ein Visum warten. Zunächst haben wir unser Vietnam-Visum von nur einem Monat um einen weiteren Monat verlängern lassen. Darauf mussten wir aufgrund eines vietnamesischen Feiertags über eine Woche warten. Direkt im Anschluss haben wir unsere Pässe beim indischen Konsulat abgegeben, um ein Indien-Visum zu bekommen. In der Wartezeit lagen ebenfalls […]

Saigon: Eine Stadt mit (mindestens) zwei Gesichtern

Laut, lebendig, anstrengend Über 7 Millionen Menschen wohnen in Saigon, das sich offiziell Ho-Chi-Minh-Stadt nennt. Eine beeindruckende Zahl, die der Stadt einen Platz in der Top 30 der größten Städte der Welt sichert. Beeindruckender für mich ist aber die Anzahl von 4 Millionen Motorrädern! Schnell wurde uns klar, dass der wuselige Straßenverkehr der Stadt eins […]