Archiv für den Monat: Februar 2014

Wanaka – eine der schönsten Städte in Neuseeland

Gastbeitrag von Tina Nach einem Zwischenstopp am Franz Josef Gletscher sollte nun das letzte Drittel unserer Neuseelandtour beginnen. Auf den bevorstehenden Aufenthalt in Wanaka hatten wir uns schon seit Wochen gefreut, erwarteten uns doch ein paar gemütliche Tage in einer Bergsteigerhütte, verlockende Seen- und Bergpanoramen und Ausblicke aus luftiger Höhe. Bei unserer Ankunft wurden wir […]

Kaffee in Neuseeland: Von Flat White und Melitta-Filtern

Der Kaffee in Neuseelands Cafés ist unglaublich gut. Hier bekommt man durchgängig guten Kaffee. Jedes noch so kleine Café hat eine riesige Kaffeemaschine und Barista, die diese bedienen. Wir bestellen meist Flat White, der in den 80ern in Neuseeland und Australien erfunden wurde. Häufig wird er hier mit einem Farn, dem Nationalsymbol Neuseelands, verziert. Super […]

Die Westküste und Franz Josef

Westküste und Pancake Rocks Von Nelson aus sind wir mit NakedBus nach Franz Josef gefahren, wo wir drei Tage verbringen wollten. Der Weg ging entlang der wunderschönen Westküste. Die meiste Zeit haben wir die Natur aus dem fahrenden Bus heraus bestaunt. Raue Küsten und Felsen, aber auch jede Menge Bäume und Pflanzen, die in der […]

Zwei Wochen in Nelson und kaum Fotos

Tierisch was los in Nelson Von Wellington sind wir mit der Fähre nach Picton gefahren. Bevor wir dort anlegten, ging es durch den wunderschönen Marlborough Sound. Von Picton sind wir mit dem InterCity-Bus weiter nach Nelson gefahren, wobei wir von einem deutschen Busfahrer unterhalten wurden, der über das Bordmikrofon ununterbrochen Witze erzählte. In Nelson haben […]