Archiv für den Monat: Juni 2013

Tag 11 – Abhängen in Pahrump

Wir kochen Kaffee. Wir trauen dem neuen Kaffee noch nicht ganz und nehmen etwas zu viel Pulver. Zu stark. Es scheint, dass wir tatsächlich mit unseren von zu Hause gewohnten Maßstäben portionieren können. Wir nutzen den Tag, um über Unterkünfte an den kommenden Zielen zu recherchieren. Das sind der Grand Canyon National Park, der Zion […]

Tag 10 – Durch das Death Valley nach Pahrump

Nach einer Dusche gibt es das kontinentale Frühstück, was im Preis inbegriffen ist. Es besteht aus Donuts, Minimuffins, Toast mit Butter, Frischkäse, Marmelade und Erdnussbutter, Cornflakes und Haferflocken. Dazu gibt es Kaffee, entweder mit normaler Milch oder mit kleinen Töpfchen mit aromatisierter Milch (z.B. Vanille). Es ist nicht ganz das Frühstück, was man in einem […]

Tag 4 – Baseballspiel der SF Giants, Pazifik

Wir sind mal wieder früh aufgewacht. Wir frühstücken auf Empfehlung von Sarah und Lauren bei Tartine (kein Schild an der Tür, Ecke 18th/Guerrero). Wir essen Gourère (Käsebrötchen mit Gruyère mit schwarzem Pfeffer) und trinken leckeren Latte. Heute wollen wir zum Baseballspiel der Giants. Die Idee ist recht spontan während unseres Aufenthalt entstanden. Daher haben wir […]

Tag 3 – Schlendern durch The City: Union Square, SoMa, Haight Ashbury, Castro

Der vorherige Tag war anstrengend. Heute soll es gemächlicher zugehen. Ich versuche wieder Kaffee zu kochen. Der Kaffee ist aber immer noch zu schwach, obwohl ich mehr Pulver nehme. Das Geheimnis wird sich noch lüften. Wir fahren zunächst mit der Muni. Eine Fahrt kostet 2 $, das Ticket ist dann 90 Minuten gültig. Man muss passend bezahlen! […]

Tag 2 – Mission District, Fahrradtour durch San Francisco und über die Golden Gate Bridge

Wir wachen früh auf, aber haben auch über 8 h geschlafen. Ich koche Kaffee. Der ist aber viel zu schwach. Die zweite Kanne kocht Lauren. Besser! Was es mit dem Kaffeekochen auf sich hat, wird sich noch zeigen. Wir machen uns auf Richtung AT&T-Shop. Der macht erst um 10 Uhr auf. Wir nutzen die Zeit und gehen […]